Die Erektion und ihre Folgen

Im Folgenden erhalten Sie von Ihrem Potenz Ratgeber eine Liste von Einzelvorgängen, die zu einer Erektion führen. Wie Sie sehen, ist die Erektion ein komplexer Vorgang und bietet daher einige Angriffspunkte für Störungen. Potenzmittel kaufen kann eine Lösung sein, jedoch nicht in allen Fällen Ihrer Erektionsstörungen.

  1. Visuelle und sinnliche Wahrnehmungen werden im Gehirn aufgenommen und bewertet
  2. Nervenimpulse werden vom Gehirn ausgesendet und mittels des autonomen Nervensystems  an den Penis gesendet
  3. eine komplexe biochemische Reaktion bewirkt ein Erschlaffen der glatten Schwellkörpermuskulatur
  4. wenn die Schwellkörpermuskulatur erschlafft werden die Hohlräume in den Schwellkörpern größer und Blut strömt ein
  5. durch das einströmende Blut vergrößert sich der Penis
  6. durch das Zusammenziehen der Beckenbodenmuskulatur wird der Penis vollständig steif

Pde 5 Hemmer Therapie in Die Erektion und ihre Folgen

Der komplexe Vorgang der Erektion kann durch einige Faktoren gestört werden. Es kommen dabei sowohl physische, als auch psychische Ursachen in Betracht. Der heutige Stand der Forschung geht jedoch davon aus, dass sich bei Erektionsstörungen mehrere Ursachen gegenseitig fördern und beeinflussen. Von daher sollten Sie bei der Suche nach den Ursachen den Arzt Ihres Vertrauens hinzuziehen. Mit ihm zusammen können Sie klären, welche Ursachen Ihre Erektionsprobleme haben und wie Sie optimale Hilfe bekommen.

Verwandte Beiträge

Potenzmittel ABC

Diskussion

Kommentar schreiben ist nicht möglich.

Kommentare sind geschlossen.