Erfahrungen mit Cialis

Zusammenfassung: Wir schauen uns Erfahrungsberichte zu einem der beliebtesten PDE-5-Hemmer an: Cialis. Erfahrungen zu diesem Mittel finden sich nicht nur von Männern mit Erektionsstörungen. Immer mehr junge, gesunde Männer verwenden es, um ihre Leistung beim Sex zu steigern – auch wir haben es getestet. Wir waren im Netz unterwegs und haben uns Berichte zu Bestellung, Anwendung und Wirkung angesehen!

Inhaltsverzeichnis

Wo kann ich denn Cialis kaufen?

Eine der häufigsten Fragen, die sich Männer in Bezug auf dieses Potenzmittel stellen ist: Wo kann ich Cialis bestellen? Erfahrungen damit machen zu wollen ist jedoch die eine Sache, es zu dürfen eine ganz andere. Wie eingangs angedeutet handelt es sich hier um ein Medikament, das in Deutschland nur gegen ein Rezept vom Arzt käuflich zu erwerben ist. Das ist einerseits gut so, da eine starke Wirkung auch immer mit etwaigen Nebenwirkungen einhergeht, andererseits trauen sich betroffene Männer häufig nicht, derartige Probleme beim Arzt anzusprechen.

Cialis 1 in Erfahrungen mit Cialis

Es geht auch ohne Arztbesuch: Cialis kaufen  Erfahrungen mit Online Apotheken 

Eine Alternative bieten Online Apotheken. Dort muss zur Anamnese lediglich ein Fragebogen ausgefüllt werden und schon bekommt man das gewünschte Rezept und kann Cialis bestellen. Das ist praktisch und kommt vielen Männern sehr entgegen. Problem ist natürlich, dass sich im Prinzip jeder seine Potenzmittel auf diesem Wege beschaffen kann, auch derjenige, der es gar nicht nötig hat. Man sollte also bei der Wahrheit bleiben und verantwortungsvoll mit seiner Gesundheit umgehen.

Cialis Erfahrungen eines gesunden, jungen Mannes

Zu Forschungszwecken wurde Cialis bestellt, um Wirkung sowie Nebenwirkung bei einem jungen und gesunden Mann, ohne Erektionsprobleme und Co. analysieren zu können. Die von uns verwendeten Tabletten hatten eine Dosierung von 20mg pro Stück und wir verwendeten testweise bis zu zwei am Tag. Es ist ausdrücklich davon abzuraten, den Cialis Test nachzuahmen und wir weisen darauf hin, dass man sich jederzeit strengstens an die Packungsbeilage zu halten hat.

Cialis 20mg Erfahrungen

Positiv:

  • Erektion wird schon bei leichter Erregung hervorgerufen
  • Bessere Erektionshärte
  • Wesentlich stärkere Ausdauer der Erektion – mehr “Sicherheit”
  • Erektion bleibt auch nach der Ejakulation erhalten
  • Aufrechterhaltung der Erektion beliebig lange möglich

Negativ:

  • Leicht errötete Gesichtsfarbe
  • Leichtes Druckgefühl im Kopf
  • Die Atmung durch die Nase ist erschwert

Fazit zum Cialis 20mg Erfahrungsbericht: Es kam zu einer Leistungssteigerung beim Sex. Die Nebenwirkungen waren sehr dezent und lediglich die Nase, die sich leicht zugeschwollen anfühlte, war auffällig. Ein herkömmliches Nasenspray schafft hier jedoch schnell Abhilfe. Natürlich können wir diesen Selbsttest nicht weiter empfehlen, jedoch waren die Ergebnisse sehr überzeugend.

Cialis 40mg Erfahrungen

Die Dosis von 40mg brachte im Prinzip dieselben positiven Eigenschaften zu Tage, war in jedem Punkt jedoch noch etwas intensiver zu spüren. Die Nebenwirkungen waren im selben Maße merklicher vorhanden, jedoch noch immer in einem akzeptablen Rahmen. Ausgehend von den persönlichen Erfahrungen mit Cialis würde wir sagen, dass eine Dosis von 20mg ausreichend ist.

Cialis 2 in Erfahrungen mit Cialis

Wie schnell tritt die Wirkung ein und wie lange hält diese an?

Bevor wir zu praktischen Cialis Erfahrungen kommen, möchten wir zuvor die pharmakokinetischen Informationen aufführen:

  • Die Halbwertszeit von Cialis (Tadalafil) beträgt 17,5 Stunden
  • Die maximale Wirkungsdauer kann bis zu 36 Stunden betragen
  • Ein Wirkungseintritt erfolgt i. d. R. nach einer Stunde

Was wir aus der Erfahrung mit Cialis beobachten konnten war, dass es großen Einfluss auf die Wirkung sowie den Eintritt dieser hat, ob und was man vorher gegessen hat. Die Einnahme von 20mg direkt im Anschluss an eine größere, fettdominante Mahlzeit verursachte bei weder spürbare Wirkungen noch Nebenwirkungen. Der Mageninhalt ist also entscheidend und so kann es vorkommen, dass es bis zu 6 Stunden dauert, bis die gewünschten Effekte auftreten. Es empfiehlt sich daher eine Einnahme am morgen bzw. im möglichst nüchternen Zustand.

Vergleich zu Erfahrungen mit Viagra: Die Wirkung ist zwar etwas milder, hält dafür aber wesentlich länger an. Auch in Bezug auf Nebenwirkungen stufen wir Cialis als dezenter ein. Im Vergleich zur Pharmakokinetik von Tadalafil hält der Viagra-Effekt lediglich 4 bis 6 Stunden lang an.

Cialis 3 in Erfahrungen mit Cialis

Erfahrungsberichte aus Foren zur Wirkung bei Impotenz

Wenn Erektionsstörungen vorliegen, so sollte geklärt werden, wo die Ursache dafür liegt. Dabei können sowohl psychische als auch physische Probleme relevant sein. Wir haben uns Erfahrungsberichte von Personen angesehen, denen Cialis gegen Erektionsstörungen verordnet wurde. Fest steht, dass die betroffene Person trotz Einnahme eines PDE-5-Hemmers sexuell erregt werden muss, damit eine Erektion zustande kommen kann.

Die positiven Auswirkungen bei besonders starken Erektionsproblemen zwar schwächer aus, erlauben jedoch in der Regel einen als normal zu bezeichnenden Sex. Die Erfahrungen, die wir gefunden und ausgewertet haben, bezogen sich fast ausschließlich auf die akute Einnahme von 20mg.

Once-Daily-Einnahme: Cialis 5mg Erfahrungen

Eine alternative Möglichkeit, von der Wirkung eines PDE-5-Hemmers zu profitieren, ist eine tägliche, sehr gering dosierte Dauereinnahme. Bei Erektionsstörungen, jedoch auch bei der Prostatavergrößerung sowie dadurch verursachten Symptomen des unteren Harntraktes, berichten sowohl Anwender als auch Studien von positiven Cialis Erfahrungen.

Bei der Dosis wählt man bei dieser Art der Einnahme von Cialis 5mg. Erfahrung ist diesbezüglich in der Wissenschaft schon weitreichend gemacht worden und so fanden wir bei Recherchen gleich mehrere Studien mit positivem Fazit. Symptome wie ständiger Harndrang oder Probleme beim Wasserlassen können so gemindert und die Wiederherstellung der erektilen Funktion gefördert werden.

Fazit und abschließende Empfehlungen 

Betrachtet man Erfahrungsberichte, die aktuelle Studienlage sowie persönlichen Cialis Erfahrungen, so ergibt sich ein sehr positives Bild dieses Potenzmittels. Die Nebenwirkungen sind vertretbar und Männern mit erektiler Dysfunktion wird in den allermeisten Fällen geholfen – da es sich dabei um eine sehr ernsthafte Erkrankung handelt, die die Lebensqualität der begtroffenen Männer massiv einschränken kann, ist Cialis eine hervorragende Hilfe bei Erektionsstörungen.

Auch die alternativen Anwendungsmöglichkeiten bei der Prostatavergrößerung bzw. bei Problemen beim Urinieren, sind vielversprechend.

Aus dem Rahmen fällt natürlich die Nutzung zur reinen Leistungs- bzw. Luststeigerung bei gesunden Männern. Für diesen Zweck ist das Medikament nicht zugelassen und dennoch stufe ich meine Erfahrungen mit Cialis als positiv ein. Derartige Berichte trifft man immer häufiger an, was daran liegen könnte, dass Online Apotheken wie die Direkt-Apotheke24 oder Cialis-online-kaufen.de eine zuverlässige und leicht zugängliche Bezugsquelle darstellen.

Verwandte Beiträge

Potenzmittel ABC

Diskussion

Kommentar schreiben ist nicht möglich.

Kommentare sind geschlossen.