Hilfe bei Erektionsschwäche +++ Potenzmittel Ratgeber +++ Informationen über erektile Dysfunktion +++ Internet Apotheke für Viagra, Cialis, Levitra, Kamagra +++ Erfahrungsberichte mit Potenzmitteln +++ Hilfe bei Impotenz und Erektionsschwäche +++ diskrete, seriöse Beratung in unserer Internet Apotheke
  • Potenzmittel ABC hilft Ihnen, sich umfassend über Erektionsprobleme, erektile Dysfunktion und die verschiedenen Potenzmittel zu informieren. Viele betroffene Männer, die unter Potenzproblemen oder Impotenz leiden, sind unsicher und suchen nach Hilfe. Als Ratgeber helfen wir Ihnen, einen Überblick über wirksame, effektive Potenzmittel zu erhalten sowie Informationen über Erektionsprobleme zu bekommen.


Was ist eine Ejakulation?

Das Wort Ejakulation kommt aus dem Latainischen und bedeutet wortwörtlich übersetzt "Herausspritzen". Im normalen Sprachgebrauch wird der Samenerguss damit bezeichnet. Dabei wird das Sperma in mehreren Stößen herausgespritzt. Teilweise wird ein Samenerguss auch ohne Spermien als Ejakulation bezeichnet. In diesem Fall werden nur Seminalspermien freigesetzt.

Erektile Dysfunktion in Was ist eine Ejakulation?Der Vorgang der des Samenerguss wird beim Masturbieren bzw. beim Sex ausgelöst, wodurch eine ganze Reihe von Reflexen in Gang gesetzt wird. So wird das Sperma durch die Muskulatur von der Samenleiter, der Samenblase, dem Schwellkörper und dem Beckenboden in rythmischen Kontraktionen stoßweise aus dem Penis herausgespritzt.

Viele Männer bekommen auch während des Schlafs eine Ejakulation die in diesem Fall als Pollution bezeichnet wird. Der Samenerguss wird vom Sexualzentrum im Zwischenhirn ausgelöst. Die Nervenimpulse von diesen wirken auf Nervenzellen, welche sich im Lendenteil des Rückenmarks befinden. Deren Nervenfasern wiederum lösen die Kontraktion der Genitalgänge und der zugehörigen Organe an. Bei einer Ejakulation werden zwischen ca. zwei und sechs Milliliter Sperma ausgestoßen.



Das richtige Potenzmittel finden

Viele Männer die unter Erektionsproblemen leiden und nachdenken ein Potenzmittel zu kaufen stehen vor der Frage, welches der vielen Potenzmittel auf dem Markt für sie geeignet ist. Erfolgreiche Potenzmittel wie Cialis, Levitra oder Viagra? Natürliche Potenzmittel wie Libidoxin oder Androxan? Potenzpillen, Gel-Kapseln oder doch eher Strips zum Kauen? Die Auswahl an Potenzmitteln ist riesig und man(n) hat die Qual der Wahl.

Feel Perfect, ein Anbieter für natürliche Potenzmittel, hat einen Test entwickelt mit dem betroffene Männer feststellen können, welches der Potenzmittel am besten für sie geeignet ist. Der Test ersetzt nicht den Besuch beim Arzt Ihres Vertrauens, er gibt Ihnen nur einen ersten Anhalt, welches Mittel für Sie in Frage kommen könnte.

Sie haben ein Recht auf guten Sex.



Hilfe gegen Impotenz durch Tadalafil

Impotenz 6 in Hilfe gegen Impotenz durch TadalafilTadalafil ist der Wirkstoff des bekannten Potenzmittels Cialis. Als Mittel gegen Erektionsprobleme ist es ein PDE-5-Hemmer und in verschiedenen Varianten in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Tadalafil hat mit den anderen Potenzmittel Wirkstoffen Sildenafil und Vardenafil viele Gemeinsamkeiten, es gibt aber auch deutliche Unterschiede. Insbesondere wirkt Tadalafil wesentlich länger, sodass Cialis auch als Wochenend-Potenzmittel bezeichnet wird. Während Potenzmittel mit dem Wirkstoff Sildenafil 4-6 Stunden wirken, sind es bei Potenzmitteln mit Vardenafil 6-8 Stunden, bei Tadalafil kann die Wirkung sogar bis zu 36 Stunden anhalten.

Potenzmittel, die PDE-5-Hemmer enthalten sorgen für eine lang anhaltende Erektion, die jedoch eine sexuelle Erregung vorraussetzen. Tadalafil steigert nicht die sexuelle Lust! Wie alle anderen chemischen Potenzmittel treten auch bei Tadalafil Neben- und Wechselwirkungen auf. Diese können auftreten, müssen es jedoch nicht, da Potenzmittel ganz unterschiedlich auf einen Mann wirken können. Zu den häufigsten Nebenwirkungen zählen Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen und Hautrötungen. Auch eine schmerzhafte Dauererektion kann nicht ausgeschlossen werden. Herz-Kreislaufstörungen sind auch möglich, treten diese jedoch selten auf. Wechselwirkungen sind besonders bei der gleichzeitigen Einnahme von Nitrathaltigen Medikamenten zu erwarten. Patienten, die unter Bluthochdruck, Herz-Kreislauferkrankungen, Leber-, Magen-Darm-Erkrankungen leiden, sollten Tadalafil nicht einnehmen.



Hilfe gegen Erektionsschwäche – Levitra Generika

Levitra Generika in Hilfe gegen Erektionsschwäche - Levitra Generika

Levitra Generika ist ein erfolgreiches Potenzmittel das bereits seit einigen Jahren als gute Alternative zu Viagra auf dem Markt ist. Bei Erektionsproblemen und Impotenz ist es eine wirksame, zuverlässige Hilfe.

Im Folgenden erhalten Sie weitere Informationen über Levitra Generika – zu Wirkung und Nebenwirkungen und können in unserer Online Apotheke das Potenzmittel rezeptfrei bestellen.

Vertrauen Sie den vielen positiven Erfahrungen betroffenen Männer mit Levitra Generika und tun Sie etwas für ein tolles Sexleben. Erfolgreiche Hilfe gegen Potenzprobleme mit Levitra Generika.

Wirkung von Levitra Generika

Bei der Einnahme von Levitra Generika und genügender sexueller Stimulation wird der Wirkstoff Vardenafil freigesetzt. Vardenafil ist ein PDE-5-Hemmer. Es blockiert das Enzym Phosphodiesterase 5. Dadurch bleibt mehr cGMP im Umlauf, die Muskelentspannung verstärkt sich, die Erektion verbessert und ein rascher Bluteinstrom in den Schwellkörper wid möglich.

Bei sexueller Stimulation wird daher der Botenstoff Stickstoffmonoxid (NO) freigesetzt. Er aktiviert einen zweiten Botenstoff, das cGMP. Erst das cGMP läßt die Muskelzellen im Schwellkörper erschlaffen und ermöglicht damit den Bluteinstrom und die Erektion. Um die Erektion zu beenden wird cGMP über das Enzym Phosphodiesterase 5 (PDE-5) wieder abgebaut.

Nebenwirkungen von Levitra Generika

Bei der Einnahme von Levitra Generika können Nebenwirkungen auftreten, die jedoch von Mensch zu Mensch unterschiedlich ausfallen. Sollten Sie Allergiker sein, informieren Sie sich vor der Einnahme bei Ihren Arzt oder Apotheker. Um jedoch die Nebenwirkungen zu reduzieren, sollte vorher eine umfassende ärztliche Untersuchung stattfinden.

  • Kopfschmerzen
  • Hautrötung mit Hitzegefühl
  • Sehstörungen
  • Überreizbarkeit des Magens: Völlegefühl, Magendruck, Sodbrennen

Als Ratgeber für Erektionsprobleme und erektile Dysfunktion können wir Ihnen Levitra Generika empfehlen. Vertrauen sie den vielen positiven Erfahrungen betroffener Männer und holen sie sich Hilfe durch das erfolgreiche Potenzmittel. Levitra Generika können Sie in unserer Online Apotheke rezeptfrei kaufen.

Potenzmittel Kaufen 1 in Hilfe gegen Erektionsschwäche - Levitra Generika



Erfahrungen mit Viagra Generika

Konrad L. (56) aus Lingen

Hallo, da ich bereits seit einigen Jahren unter Potenzproblemen leide und auch Potenzmittel einnehme, möchte ich meine Erfahrungen für andere betroffene Männer aufschreiben.

Erektionsprobleme habe ich seit etwa 6-7 Jahren. Anfangs habe ich es nur auf gelegentliche Aussetzer geschoben, später dann aber Hilfe bei meinem Arzt gesucht. Er meinte, dass die Erektionsprobleme durch eine schlechte Durchblutung bedingt sind und wohl irreversibel sind. Auf Rezept bekam ich dann Viagra verschrieben und muss sagen, dass sich meine Potenzprobleme damit deutlich verbessert haben. Negativ waren die Nebenwirkungen mit Kopfschmerzen und eben auch dem Preis. Ich finde Viagra sehr teuer, gerade wenn man aufs Geld achten muss.

Im Internet habe ich dann von Viagra Generika erfahren und muss sagen, dass es genau richtig für mich ist. Trotzdem die Inhaltsstoffe gleich sind, ahbe ich wesentlich weniger Kopfschmerzen und Sodbrennen…und der Preis stimmt auch. Ich nehme immer eine Viertel-Tablette Viagra und habe dann beim Sex keinerlei Probleme mit der Erektion. Ich habe es auch eine Weile ohne probiert, aber dann treten die Erektionsstörungen wieder auf. Von daher werde ich weiterhin Viagra nehmen. Ich weiß, dass dieser Schritt nicht leicht ist, aber wenn man es einmal gemacht hat, wird es normal. Und man kann wieder voll den Sex geniessen oder sich blöde Gedanken machen zu müssen. Viagra kaufen ist für mich selbstverständlich geworden, zumal es hier im Shop anonym und sehr diskret möglich ist. Ich kann anderen betroffenen Männern nur dazu raten.



Viagra Strips gegen Erektionsprobleme

Viagra Strips in Viagra Strips gegen Erektionsprobleme

Zum bereits seit vielen Jahren erfolgreichen Klassiker Viagra Original gibt es mit Viagra Strips eine wirksame, zuverlässige und leicht verträgliche Alternative.

Viagra Strips Genegra legen Sie einfach auf die Zunge und schon wenige Sekunden später löst sich der Mintstreifen auf. Bei der Einnahme der Strips benötigen Sie kein Wasser. Die Packung ist klein und diskret.

Im Folgenden bekommen Sie umfangreiche Informationen über das Potenzmittel Viagra Strips – zu Wirkung und Nebenwirkungen und wie Sie das erfolgreiche Potenzmittel ohne Rezept in Deutschland kaufen können.

In unserer Online Apotheke können Sie das Potenzmittel Viagra Strips ohne Rezept bestellen. Jede Genegra Packung enthält 10 Streifen Viagra 25mg. Sie können zwischen 10 bis 60 Viagra Strips bestellen. Der Viagra Inhaltsstoff Sildenafil mit Minzgeschmack beginnt nach ca. 20-30 Minuten zu wirken.

Wirkung von Viagra Strips

Impotenz 9 in Viagra Strips gegen ErektionsproblemeViagra Strips mit Minzgeschmack sind eine sehr gute Alternative zu den Viagra Original Potenzpillen. Der Wirkstoff Sildenafil ist ein PDE-5-Hemmer. Es blockiert das Enzym Phosphodiesterase 5. Dadurch bleibt mehr cGMP im Blutkreislauf, die Muskelentspannung verstärkt sich, die Erektion wird verbessert und eine rasche Blutzufuhr in den Schwellkörper wird ermöglicht.
Bei ausreichender sexueller Stimulation wird  der Botenstoff Stickstoffmonoxid (NO) freigesetzt. Er aktiviert einen zweiten Botenstoff, das cGMP. Erst das cGMP entspannt die Blutgefäße im Schwellkörper  und ermöglicht so den Blutfluss und die Erektion. Sobald die Wirkung des Sildenafil nachlässt, wird das cGMP über das Enzym Phosphodiesterase 5 (PDE-5) wieder abgebaut und die Erektion verschwindet.

Nebenwirkungen von Viagra Strips

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen von Viagra Strips. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht. Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Kopfschmerzen
  • Hautrötung mit Hitzegefühl (Flush)
  • Sehstörungen
  • Überreizbarkeit des Magens, gekennzeichnet durch: Völlegefühl, Magendruck und vorzeitiges Sättigungsgefühl, Sodbrennen, Oberbauchschmerzen, Übelkeit und selten auch Erbrechen
  • Verstopfung der Nase
  • Schmerzhafte, behandlungsbedürftige lange andauernde Erektion (Priapismus)

Impotenz und Erektionsprobleme sind für jeden Mann eine große Belastung. Das Potenzmittel Viagra Strips ist eine wirksame, zuverlässige Hilfe gegen Erektionsschwäche und wird Ihr Sexleben deutlich verbessern. In unserer Online Apotheke können Sie Viagra Strips ohne Rezept kaufen – sicher, diskret und schnell.

Potenzmittel Kaufen 1 in Viagra Strips gegen Erektionsprobleme



Potenzmittel als PDE-5-Hemmer

Als PDE-5-Hemmer werden Stoffe bezeichnet, die ursprünglich eingesetzt wurden, um eine Angina Pectoris zu verhindern. Der enthaltene Botenstoff erweitert die Blutgefäße und bewirkt so, dass ein gefährdeter Patient nicht an der gefürchteten Herzkranzgefäßerkrankung erleidet.

Erektile Dysfunktion in Potenzmittel als PDE-5-HemmerErst später machte man sich diese Wirkung auch im sexuellen Bereich zu Nutze. PDE-5-Hemmer werden seither auch als Hilfe bei Potenzproblemen eingesetzt, da sie die Blutgefäße und den Schwellkörper im Penis des Mannes erweitern. Durch die erhöhte Blutzufuhr kommt es somit zu einer verlässlichen Erektion.

Besonders Männer die unter erektiler Dysfunktion leiden, werden mit PDE-5-Hemmern vom Arzt behandelt. Als Potenzmittel werden sie je nach Konzentration des Stoffes entweder regelmäßig eingenommen oder müssen, bei einer erektilen Dysfunktion, erst kurz vor dem Sex eingenommen werden. Zu den bekanntesten Potenzmitteln die PDE-5-Hemmer enthalten gehören Viagra, Cialis und Levitra.



Kamagra Brausetabs gegen Impotenz

Kamagra Brausetabs in Kamagra Brausetabs gegen Impotenz

Mit dem Potenzmittel Kamagra Brausetabs erhalten Sie erfolgreich Hilfe gegen Potenzprobleme und erektile Dysfunktion. Im Folgenden erhalten Sie weitere Informationen über Kamagra Brausetabs – zu Wirkung und Nebenwirkungen.

Das Potenzmittel sollten Sie ca. eine Stunde vor dem Sex einnehmen. In den nächsten 4-6 Stunden können Sie mit dem Potenzmittel Kamagra 100mg Brausetabs endlich wieder Sex geniessen. Kamagra Brausetabs überzeugen durch eine sehr gute Wirkung und Verträglichkeit.

Ein weiterer Vorteil ist die leicht verträgliche Einnahme. Die Tabletten werden einfach wie eine Vitaminbrausetablette in einem Glas Wasser aufgelöst und Oral eingenommen. Die Wirkung setzt bereits nach etwa 15 Minuten ein und hält bis zu acht Stunden an. Dabei wurde sogar der Geschmack der Tablette berücksichtigt. Der fruchtige Orangengeschmack lässt einen vergessen, dass man ein Potenzmittel einnimmt.

Wirkung der Kamagra Brausetabs

Sildenafil wird eingesetzt zur Behandlung von Erektionsproblemen. Diese wird auch als erektile Dysfunktion bezeichnet. Wenn Sie Potenzmittel kaufen, können Sie effektiv und schnell Ihre Erektionsprobleme bekämpfen und endlich wieder Sex geniessen.

Die Ursachen für Erektionsprobleme können sehr unterschiedlich sein. Männer, die bereits das 50. Lebensjahr erreicht haben, leiden des Öfteren an anderen Erkrankungen, z. B. Arteriosklerose oder Bluthochdruck, die eine Impotenz nach sich ziehen. Potenzprobleme können allerdings ein sehr wichtiges Frühwarnzeichen für bestimmte Erkrankungen darstellen und sollte deshalb auf jeden Fall untersucht und auch behandelt werden.

Neben den körperlichen Beschwerden können auch psychische Belastungen eine große Rolle spielen. In rund 20 Prozent aller Fälle gelten diese als Auslöser für eine erektile Dysfunktion. In der Altersgruppe bis 35 Jahren ist das Phänomen besonders weit verbreitet.

Rein medizinisch betrachtet beruht die Erektion des Penis auf einem raschen Bluteinstrom in den Schwellkörper. Um diesen Vorgang allerdings auszuführen, ist es notwendig, dass die umliegende Muskulatur erschlafft, was wiederum nur dann geschehen kann, wenn die Arterien sich erweitern.

Potenzmittel 3 in Kamagra Brausetabs gegen Impotenz

Während einer sexuellen Stimulation wird der Botenstoff Stichstoffmonoxid (NO) freigesetzt, welcher wiederum einen zweiten Botenstoff, das cGMP aktiviert. Erst dieses sorgt dafür, dass die Muskelzellen im Schwellkörper erschlaffen und der Bluteinstrom ermöglicht wird. Hierdurch wiederum entsteht die Erektion. Im Falle der Beendigung der Erektion wird das cGMP über das Enzym Phosphodiesterase 5 (PDE-5) langsam wieder abgebaut.

Bei dem Wirkstoff Sildenafil handelt es sich um einen PDE-5-Hemmer, welcher das Enzym Phosphodiesterase 5 blockiert, wodurch es wiederum möglich ist, dass mehr cGMP im Umlauf bleibt. Hierdurch verstärkt sich die Entspannung der Muskeln und die Erektion verbessert sich.

Kamagra Brausetabs sind hochwirksam und werden seit Jahren erfolgreich gegen Erektionsprobleme und erektile Dysfunktion eingesetzt. Als Ratgeber für Potenzmittel können wir Ihnen dieses Mittel sehr empfehlen – für besseren Sex und mehr Selbstbewusstsein im Alltag.

Nebenwirkungen der Kamagra Brausetabs

Nebenwirkungen können auftreten, müssen jedoch nicht. Hierbei kommt es darauf an, wie der jeweilige Anwender auf die Medikamente anspricht. Zum Teil reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Treten in Ihrem Fall Anzeichen einer allergischen Reaktion auf, so informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Sehstörungen (gelegentlich)
  • Rötungen der Haut sowie Hitzegefühl (Flush)
  • Kopfschmerzen
  • Überreizbarkeit des Magens, die gekennzeichnet ist durch: Völlegefühl, vorzeitiges Sättigungsgefühl, Magendruck, Übelkeit, Sodbrennen, Oberbauchschmerzen und in seltenen Fällen auch Erbrechen (gelegentlich)
  • verstopfte Nase (gelegentlich)
  • schmerzhafte, behandlungsbedürftige Erektion (Priapismus), die lang anhält (selten)

Als Hilfe gegen Erektionsprobleme ist Kamagra Brausetabs ein wirksames, zuverlässiges Potenzmittel. Diskret und schnell wird es Ihr Sexleben verbessern und ist dabei sehr gut verträglich. In unserer Internet Apotheke können Sie Kamagra Brausetabs sicher und diskret bestellen.

Potenzmittel Kaufen 1 in Kamagra Brausetabs gegen Impotenz



Das Potenzmittel Cialis Strips

Cialis Strips in Das Potenzmittel Cialis StripsDas Potenzmittel Cialis Strips ist sehr beliebt, da es besonders leicht und bequem einzunehmen ist. Sie legen das Mintblättchen einfach auf die Zunge und innerhalb kurzer Zeit löst es sich auf. Über die Mundschleimhäute wird der Inhaltsstoff direkt durch den Körper aufgenommen. Der Vorteil ist die schnelle Wirkung im Vergleich zu anderen Potenzmitteln.

Cialis Strips kann sehr bequem und unauffällig eingenommen werden. Niemand wird ahnen, dass Sie ein Potenzmittel einnehmen, wenn Sie das Mintblättchen auf die Zunge legen. Ob bei einer Verabredung, in der Disko oder einer Feier, Cialis Strips sind ein Potenzmittel, dass unauffällig und effektiv Ihr Sexleben verbessern wird.

Überzeugen Sie sich selbst von der Wirkung von Cialis Strips. Potenzprobleme und erektile Dysfunktion können Sie damit effektiv und nachhaltig bekämpfen und Sex endlich wieder geniessen. Als Ratgeber können wir Ihnen Cialis Strips als zuverlässige Hilfe gegen Erektionsschwäche empfehlen.

In unserer Internet Apotheke können Sie Cialis Strips sicher und diskret kaufen. Das Potenzmittel hat den Ruf, besonders lange zu wirken. Sie haben bis zu 36 Stunden Zeit und bekommen verlässlich Erektionen.

Zudem können Sie mit einer Bestellung in unserer Internet Apotheke auch bares Geld sparen. Wir können Ihnen Cialis Strips und andere Potenzmittel deutlich günstiger anbieten als in der örtlichen Apotheke.


Wenn Sie Cialis Strips bestellen

  • haben Sie ein Potenzmittel, dass Sie leicht, bequem und bequem einnehmen können, weil es sich dabei um schnell auflösbare, oral einzunehmende Minzblättchen handelt!
  • wird die Wirkung schnell einsetzen, da die Mintblättchen sich schon im Mund auflösen und dadurch die Wirkstoffe besonders schnell in den Körper gelangen!
  • können Sie 36 Stunden lang Sex geniessen, in dem Sie immer bei sexueller Erregung verlässlich  eine Erektion bekommen!
  • haben Sie ein Potenzmittel, dass sicher und effektiv ist, da es zahlreiche Tests und Qualitätsprüfungen bei der Entwicklung und Herstellung durchläuft!
  • werden Sie Geld sparen, da Sie das Produkt in Ihrer Internet Apotheke kaufen! Bestellung und Versand sind streng vertraulich und Cialis Strips werden Ihnen schnell und diskret zugestellt!

Potenzmittel Kaufen 1 in Das Potenzmittel Cialis Strips



Potenzprobleme durch Diabetes

Erektionsprobleme bei Diabetes sind sehr weit verbreitet. Besonders bei der Diabetesform Diabetes mellitus kommt es häufig zu Potenzproblemen und erektiler Dysfunktion.

Diabetes in Potenzprobleme durch Diabetes

Impotenz allein durch Diabtes ist sehr selten anzutreffen und wenn, dann nur im sehr späten Stadium der Krankheit. Es ist jedoch nachgewiesen, dass Diabetes eine gewisse stärker oder schwächer ausgeprägte Erektionsschwäche oder Ver- minderung der Erektionsfähigkeit zur Folge hat.

Erektionsstörungen durch Zuckerkrankheit können durch die Einnahme von nachhaltig wirkenden Potenzmitteln gemildert werden. Mit deren Hilfe können Sie Ihre Basispotenz stärken und die Erektionsfähigkeit verbessern.

Diabetiker können mit Potenzmitteln Ihre Erektionsprobleme nachhaltig bekämpfen oder zumindest abmindern – sicherlich ein großes Plus an Lebensqualität.

 



Seite 7 von 8« Erste...45678


Potenzmittel Ratgeber