Potenzmittel ABC

Potenzmittel ABC hat den Beitrag 74 geschrieben für Potenzmittel ABC

20 Jahre Viagra

Wann ist ein Mann ein Mann? Spätestens wenn es im Bett nicht mehr klappt wie gewünscht stellen sich Männer diese Frage. Vor allem, da zunehmend auch 30-35-Jährige von dem Problem betroffen sind. Es gibt Themen, über die Mann nicht gerne spricht. Erektile Dysfunktion (Impotenz) ist so ein Thema. Wenn es sexuell nicht so läuft, wie […]

Einfuhr illegaler Potenzmittel

An der Schweizer Grenze sind letztes Jahr 1060 Sendungen mit gefälschten Potenzpillen und anderen illegalen Arzneimitteln sichergestellt worden. Auch wenn die Qualität von Online Apotheken deutlich besser geworden ist, müsse man noch einmal vor den Gefahren solcher Substanzen warnen. Nach zwei Jahren mit rückläufigen Zahlen haben die illegalen Medikamentenimporte wieder leicht zugenommen, wie die die […]

Erektionsprobleme: Was sagt eine Ärztin

Zusammenfassung: Handelt es sich schon um Erektionsprobleme, wenn es dreimal hintereinander nicht klappt? Und kann ich dann einfach Viagra im Internet kaufen  oder gibt es auch andere Hilfen? Eine Andrologin beantwortet Fragen, die man selbst dem Arzt lieber nicht stellen mag. Impotenz ist immer noch ein Tabuthema, doch mindestens jeder fünfte Mann wird irgendwann in […]

Einnahme von Viagra

Ich (60) habe die Erfahrung gemacht, dass ich nicht so recvht kann, wenn ich mit Frauen in meinem Alter Sex habe. Ich nehme dann Viagra, aber die Lust kommt trotzdem nicht richtig. Bei viel jüngeren Frauen habe ich dagegen viel Lust und brauche auch keine Viagra einnehmen. Kann sowas in meinem Alter vorkommen? Warum klappt […]

Viagra in Großbritannien jetzt rezeptfrei

Seit 1998 ist das Potenzmittel Viagra auf dem Markt. Die Tabletten mit dem Wirkstoff Sildenafil helfen bei Erektionsstörungen. Nun hat Großbritannien beschlossen, eine Viagra-Variante mit 50mg Wirkstoff pro Tablette ohne Rezept verkaufen zu dürfen. Am 28.11. teilte dies die Medicines and Healthcare products Regulatory Agency (MHRA) am Dienstag mit. Männer ab 18 Jahren können sich […]

Potenzmittel im Vergleich

Für die Behandlung von Impotenz (medizinisch erektile Dysfunktion) gibt es eine ganze Reihe verschiedener Medikamente, die umgangssprachlich als Potenzmittel bezeichnet werden. Neben dem bekannten Klassiker Viagra sind vor allem das "Wochenend-Potenzmittel" Cialis und das "deutsche" Potenzmittel Levitra zu nennen, deren Wirkung auf der gleichen Grundlage beruhen. Wirkung der Potenzmittel Viagra (Hersteller: Pfizer) ist das weltweit […]

Was tun bei Erektionsstörungen?

Schauen Sie sich die Suchergebnisse an – wie viele Treffer Sie bei Google zum Thema Impotenz/Erektionsprobleme finden. Nach wie vor ist es ein Tabu-Thema und viele betroffene Männer suchen diskrete Hilfe im Internet. Es gibt eine ganze Reihe von Blogs die das Thema aufgreifen – und Videos. Im folgenden Video erfahren Sie, was Sie bei […]

Der Wirkstoff Sildenafil

Zusammenfassung: Den Namen Viagra kennt wohl jeder, doch wie steht es um Sildenafil? Der Wirkstoff der "blauen Wunderpille" Viagra begünstigt die Erektion. Mehr zu Wirkung und Nebwnwirkung erfahren Sie im folgenden Artikel. Sildenafil ist ein Wirkstoff der zur Gruppe der PDE-5-Hemmer gezählt wird. Diese haben die Aufgabe, die gefäßerweiternde Wirkung des Botenstoffes cGMP zu fördern. […]

Was ist eine Dauererektion?

Erektionsprobleme bestehen nicht nur beim Nicht-Können, sondern auch in einer Sonderform als, dem Priapismus. Der Name leitet sich nach dem griechischen Fruchtbarkeitsgott Priapos her. Man spricht von Dauererektion, wenn sie über 4 – 6 Stunden anhält, ohne das eine sexuelle Erregung vorliegt. Sie tritt jedoch nur sehr selten auf, kann aber massive gesundheitliche Folgen hervorrufen. […]

Schwarzmarkt oder seriöse Online-Apotheke?

PDE-5-Hemmer (Phosphodiesterase-5-Hemmer) wie Cialis, Levitra oder die blaue Wunderpille Viagra sind gut wirksame Medikamente zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Die in Deutschland zugelassenen Wirkstoffe Sildenafil, Vardenafil, Tadalafil und Avanafil sind verschreibungspflichtig und können deshalb nur durch einen Arzt verordnet werden. Patienten müssen die Kosten dieser Medikamente selbst übernehmen, da die PDE-5-Hemmer zur Behandlung der erektilen […]